Corporate Identity

Allgemein

Das FIAS hat im Jahr 2017 sein Corporate Design verändert und an das neue Design der Goethe-Universität angepasst. Dies spiegelt sich insbesondere in den Farben und Schriften wider. Das Logo hat sich in seiner Grundform nicht verändert, allerdings wurde es leicht vereinfacht. So wurde zum Beispiel auf die Schatten der alten Versionen verzichtet. Hier finden sie alle Informationen und Vorlagen zur ordnungsgemäßen Verwendung von Schriftarten, Farben und Logos. 

FIAS Logo

Logo

Verwendung des Logos

Das FIAS-Logo visualisiert in seiner Form und Darstellung die Interdisziplinarität des eigenständigen Forschungsinstitutes, aber auch die enge Verbundenheit mit der Goethe-Universität als Stifterin. Aus diesem Grund ist das Logo nur in den bereitgestellten Versionen zu verwenden. Auf offiziellen Dokumenten ist das Logo stets in blau zu verwenden. Um eine Darstellung auf dunklen Hintergründen zu ermöglichen, gibt es auch eine weiße Version. Hier ist zu beachten, dass diese Version nicht der direkten Inversion des Originallogos entspricht. 

Wichtiger Hinweis: Das Logo darf unter keinen Umständen verändert werden. Der Geothekopf ist ein integraler Bestandteil und darf nicht abgeschnitten werden! Dies gilt auch, wenn das FIAS Logo gemeinsam mit dem der Goethe-Universität verwendet wird. 

Fragen?

Bei Fragen zur ordnungsgemäßen Verwendung des Logos wenden Sie sich bitte an Patricia Vogel

Das Logo können Sie hier in allen gängigen Formaten herunterladen:

Weitere Vorlagen

Aktuelle Vorlagen für Präsentationen oder Poster erhalten Sie bei Patricia Vogel

Visitenkarten

Sie erstellt auch personalisierte FIAS-Visitenkarten im Corporate Design. 

Farben

Die Farben der Goethe-Universität

Farben GU

Weitere Informationen zu den Farben finden Sie auf den Seiten der Goethe-Universität. 

Farben der GU

Umsetzung am FIAS

Die Grundfarbe des FIAS ist das Goethe Blau, es findet sich als Logofarbe, aber auch in Präsentationen und Druckprodukten wieder. 

Die Bereiche des FIAS erhalten dem neuen Farbschema angepasste Farben. In Druckprodukten, Präsentationen und auf der Homepage dienen diese Farben zur Hervorhebung der Schwerpunkte und zu leichteren Orientierung. 

Farben Bereiche

Schriften

Die Hauptschrift des FIAS ist weiterhin Univers Condensed. Sollte diese nicht zur Verfügung stehen, können Arial oder Helvetica als Ersatzschriften verwendet werden. Als Serifenschrift (z.B. für Urkunden) empfehlen wir Times New Roman oder Georgia.